epithese
MKG BEAUTY

Mehr Inklusion durch Epithetik

Als langjährig erfahrene Fachärzte verstehen wir, wie wichtig es ist, dass sich unsere Patient*innen wohl in ihrem Körper fühlen. Das eigene Körpergefühl beeinflusst unsere gesamte Ausstrahlung und entscheidet oft darüber, wie wir von der Außenwelt wahrgenommen werden.

Einige unserer Patient*innen haben Teile ihres Gesichts aufgrund von Unfällen oder angeborenen Fehlbildungen verloren. In solchen Fällen kann eine Epithese eine lebensverändernde Lösung sein. Unsere Expertise liegt darin Menschen zu helfen, ihr Selbstbewusstsein wiederzugewinnen und sich in ihrem Körper wohlzufühlen.

Unser Team von MKG Beauty aus Oberhausen steht Ihnen gern mit der nötigen Einfühlsamkeit zur Seite und berät Sie mit umfassender medizinischer und ästhetischer Expertise.

Was ist eine Epithese?

Eine Epithese ist eine maßgefertigte Nachbildung, die im Gesichtsbereich angebracht wird. Die Epithese soll nicht nur eine ästhetische Verbesserung bewirken, sondern darüber hinaus optisch perfekt zu den Betroffenen passen. Dazu ermitteln wir mit Ihnen die individuellen Feinheiten und Eigenschaften Ihres Gesichts, um eine Nachbildung zu konstruieren, die sich optimal an Ihre vorhandenen Partien anpasst.

Folgende Gesichtspartien können durch eine Epithese ergänzt werden: Nase, Auge, Kiefer, Wange, Auge, Lippe, etc.

Für wen ist Epithetik geeignet?

Epithetik ist in erster Linie eine ästhetische Korrektur, um das äußere Erscheinungsbild zu verbessern. Sie dient nicht dazu, verlorene Körperfunktionen wiederherzustellen. Dennoch spielt die Ästhetik eine entscheidende Rolle für unser tägliches Wohlbefinden. Eine Epithese kann daher für Patient*innen in Frage kommen, die unter ihrem Erscheinungsbild leiden und es als belastend empfinden.

Falls dieses Gefühl auf Sie zutrifft, können Sie von einer Epithese profitieren. Unsere Experten unterstützen Sie gern bei der Entscheidungsfindung und beraten Sie mit der nötigen Professionalität.

Welche Materialien verwenden wir für die Epithesen?

Wir verwenden hauptsächlich Polymethylmetacrylate und Silikone, sowie Magneten zur Fixierung der Epithesen. Das Silikon hat den Vorteil, dass man es haptisch je nach Härtegrad sehr gut an die Haut der Patient*innen anpassen kann. Polymethylmetacrylate, auch PMMA genannt, hat den Vorteil, dass es Strukturen, wie z.B. die des Zahnfleisches, naturgetreu nachahmen kann.

Zudem lässt es sich einfach reparieren oder hinsichtlich der Form an die jeweilige Gesichtspartie anpassen. In der Epithetik wird dieses Material meist in Kiefer-, Mund- und Gesichtspartie eingesetzt. Für den besten Tragekomfort sorgen die Magnete, um die Epithese an Ort und Stelle zu halten. Dadurch ist sie leicht abnehmbar und kann jederzeit gereinigt werden.

Wie wird eine Epithese angepasst?

Der erste Schritt der Anpassung einer Epithese erfolgt durch einen Gesichtsabdruck. Er ist die Voraussetzung dafür, dass die Epithese einen bequemen Sitz hat. In den weiteren Schritten werden der Hauttyp und weitere Feinheit wie Gesichtsbehaarung, Äderchen, Falten, Farbe und Strukturmerkmale bestimmt. Mit diesen Charaktereigenschaften kann eine Epithese die Haut der Betroffenen perfekt imitieren. Dies sorgt für einen natürlichen Übergang. Da die Anpassung stets ein individueller Prozess ist, garantieren wir, die MKG Beauty, Ihnen eine ausführliche und personalisierte Beratung. Es ist wichtig bei diesem Schritt mit besonders viel Feingefühl vorzugehen, um Ihren Anforderungen gerecht zu werden. Gemeinsam planen wir für Sie die perfekte Epithese.

Die Epithese ist fertig, was nun?

Es ist wichtig, dass Sie zur Nachkontrolle vorbeikommen. Zum einen kann der Sitz der Epithese nachjustiert werden und zum anderen kann sich die Haut unter der Epithese verändern.

Zudem möchten wir Sie gerne bei der Pflege ihrer Epithese unterstützen. Die richtige Pflege gewährleistet Ihnen einen möglichst langen und hygienischen Tragekomfort. Wir klären Sie gerne über die individuelle Pflege Ihrer Epithese auf. Sie werden erfahren wie oft und mit welchen Techniken bzw. Mitteln Sie Ihre Epithese reinigen sollten. Zudem geben wir Ihnen Empfehlungen auf den Weg Ihre Haut so zu pflegen, dass die von der Epithese bedeckten Bereiche nicht in Mitleidenschaft gezogen werden.

Was ist der Unterschied zwischen Epithese und Prothese?

Wie bereits erwähnt dient eine Epithese hauptsächlich der Ästhetik, während eine Prothese auch die Körperfunktionen der verlorengegangenen Gliedmaßen übernimmt. Eine Epithese kann beispielsweise ein Auge rein ästhetisch ersetzen, allerdings können die Betroffenen mit diesem Auge nicht sehen. Der Aspekt der Ästhetik dient hier meist der sozialen Integration und dem Selbstwertgefühl der Betroffenen. Ein weiterer Unterschied ist die Art der Anbringung. Nicht alle Prothesen sind von außen sichtbar, wie zum Beispiel ein Gelenk. Bei der Epithese geht es jedoch um eine Veränderung die immer von außen sichtbar ist und eine ästhetische Anpassung im Anwendungsbereich erzielt.

epithese

Sie haben ungeklärte Fragen?

Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Ihre Zufriedenheit steht bei uns an erster Stelle. Wir freuen uns, Sie in einem persönlichen Gespräch ganz individuell zu beraten und Sie von unserer langjährigen Expertise zu überzeugen!

Sie können uns sowohl telefonisch oder per Mail erreichen. Alternativ können sie direkt online einen Termin bei unseren Fachärzten vereinbaren.

Kontaktieren Sie uns gerne per Telefon, per Mail oder über unser Kontaktformular. Wir beraten Sie gerne persönlich und individuell in unserer Praxis in Oberhausen.

Termin- & Behandlungs­wunsch

Sie interessieren sich für eine der Behandlungsmethoden von MKG Beauty und möchten sich unverbindlich informieren oder direkt einen Termin ausmachen?


Online Termin vereinbaren!

Weitere Beauty-angebote entdecken