Implantologie und Zahnersatz im Ruhrgebiet bei Bottrop

Herzlich willkommen bei der Mund-, Kiefer und Gesichtschirurgischen Praxis im Rhein-Ruhr Gebiet nahe Bottrop! In unserer modernen und komfortablen Praxis steht ein Ärzteteam mit dem Schwerpunktgebiet Implantologie an Ihrer Seite. Implantologie ist ein Teilgebiet der Zahnheilkunde und bietet eine Möglichkeit zum Zahnersatz beim Verlust der eigenen Zähne. Der Zahnersatz wird hierbei in den Knochen am Ober- oder Unterkiefer eingesetzt. Durch den heutigen Fortschritt in der Zahnmedizintechnik ist es möglich, Zähne so zu ersetzen, dass der Unterschied zu den richtigen Zähnen garnicht auffällt.

Implantologie kann Ihnen also zu einem ganz neuen Lächeln verhelfen. Das Team der MKG Rhein-Ruhr nähe Bottrop sorgt täglich mittels modernster Technik für einen Zahnersatz, der natürlich und echt wirkt. Der Vorteil an Zahnimplantaten ist, dass sie eine hervorragende Alternative zu Prothesen darstellen. Durch die stabile Verankerung im Kieferknochen entsteht ein stabiles Fundament. Die Bisskraft und die Nutzbarkeit der Zähne und des Kiefers bleiben dabei bestehen und Lebensqualität geht dabei nicht verloren. Neben innovativer Implantationstechnik erwartet Sie eine ausführliche Beratung und die langjährige Expertise unserer MKG-Chirurgen.

Behandlungen MKG Rhein-Ruhr Oberhausen

Ihr Wohl liegt uns am Herzen

Ihre Zähne sind nicht nur Werkzeug zum Kauen, sondern vor allem stehen Sie für Ihr Lächeln, sind Ausdruck Ihrer Persönlichkeit und erleichtern das Sprechen. Ein Zahnverlust kann daher schon unangenehme Folgen haben. Wir haben den Anspruch, die für Sie beste Behandlung zu ermöglichen, damit Sie keine Lebensqualität einbüßen müssen. Dabei können Sie sich auf unsere Kompetenz im Mund-, Kiefer- und Gesichtsbereich sowie und der Implantologie verlassen. Weiterbildungen und der Ehrgeiz, auf dem neusten Stand zu bleiben, zeichnet unser Team von Profis aus. Wir widmen uns mit Herzblut Ihren Bedürfnissen.

Zahnversicherung MKG Rhein-Ruhr Oberhausen

Eine angstfreie Behandlung in moderner Praxis

Wir sind erfahren im Umgang mit Angstpatienten und kümmern uns um Ihre Bedenken und Sorgen. Ohne Druck können Sie bei uns alle Fragen stellen, Sorgen äußern und jederzeit eine Behandlung unterbrechen. Wir gehen dabei intensiv und sensibel auf Sie ein. Eine freundliche Beratung in einer stressfreien Umgebung steht für uns an erster Stelle. Mit Herz und Verstand widmen wir uns Ihren Problemen. Wir gehen auf jeden Patienten individuell ein und sorgen für eine möglichst angenehme Behandlung. Auch vor Schmerzen muss bei uns niemand Angst haben, denn wir kennen Mittel und Wege für eine schmerzfreie Behandlung.

Zahnpflege in Oberhausen

Unser Qualitätsversprechen für Ihren Zahnersatz

Damit ein Implantat höchsten Anforderungen und Ansprüchen genügt, bleiben wir für Sie stets auf dem neuesten Stand der medizinischen und technischen Möglichkeiten. Unsere MKG-Chirurgen in unserer Praxis nahe Bottrop sind langjährige Mitglieder der Deutschen Gesellschaft für Implantologie. Sie besitzen alle den offiziellen Tätigkeitsschwerpunkt „Implantologie“. Somit erfüllt unsere MKG Praxis die von der „Konsensuskonferenz Implantologie“ festgelegten Anforderungen im Sinne der Qualitätssicherung. Damit Sie bei uns in besten Händen sind!

Zeit für Beratung und Diagnostik

Wir legen viel Wert darauf, dass Sie vor einer implantologischen Behandlung genau verstehen, wie sie durchgeführt wird und warum sie notwendig ist. Deswegen ist eine ausführliche Beratung für uns besonders wichtig. Nur so können Sie ein gutes Vertrauen zu uns aufbauen und eine gute Diagnostik geben. Auch bei der Lösung von komplizierten Fällen stehen wir Ihnen zur Seite. Deswegen nehmen wir uns für ein intensives Beratungsgespräch besonders viel Zeit.

Behandlungen MKG Rhein-Ruhr Oberhausen
Implantologische Behandlung – was kommt auf Sie zu?

In unserer Praxis im Ruhrgebiet bei Bottrop nutzen wir modernste Planungsinstrumente wie dreidimensionale Röntgendiagnostik, computergestützte Operationsplanung und Verwendung individuell angefertigter Operationsschablonen zur Vorbereitung für den Eingriff. Durch dieses Verfahren gewinnen wir eine weitreichende Planungssicherheit – hinsichtlich der anstehenden Operation, des dabei notwendigen Aufwandes sowie der entstehenden Kosten. Dabei steht Ihr Wohl stets an erster Stelle.

In einem ausführlichen Gespräch klären wir, welche Implantats-Lösung für Sie infrage kommt. Ob ein dauerhafter Zahnersatz, festsitzend oder herausnehmbar, erarbeiten wir mit Ihnen gemeinsam. Dabei stehen Ihre individuellen Wünsche im Vordergrund, denn es sind Ihre Zähne, um die es schließlich geht.

Unter allen Gesichtspunkten stellen wir die besten Möglichkeiten für Sie heraus.

Parodontologie MKG Rhein-Ruhr Oberhausen
Was wird bei einer Implantologische Behandlung gemacht?

Implantate sind künstliche Zahnwurzeln aus Titan oder Keramik. Es kann ein Zahn oder auch ein ganzer Kiefer durch Implantate ersetzt werden. Ein Schraubgewinde wird fest in den Kieferknochen verankert. Er ist sozusagen das Grundgerüst für den Zahn und sorgt für Stabilität und Kraft beim Zubeißen. Auf das Gewinde wird anschließend der Zahn befestigt.

Falls Sie sich vorab schon einmal informieren möchten, bietet die Patientenbroschüre der Deutschen Gesellschaft für Implantologie (DGI) einige Informationen zum Nachlesen. Zur Klärung der Frage, ob ein Implantat generell für Sie empfehlenswert ist, haben wir eine Informationsbroschüre für Sie zum Download.

Prothese MKG Rhein-Ruhr Oberhausen
Vorteile einer dentalen implantologischen Behandlung<

Ein Zahnverlust ist nie angenehm, kann aber besonders im fortlaufenden Alter jeden treffen. Dies sieht nicht nur unschön aus, es hat auch Folgen für die Gesundheit. Einerseits ist durch einen Zahnverlust das gesamte Kausystem beeinträchtigt, andererseits kann sich der gesamte Kiefer verformen, wenn eine Zahnlücke entsteht. Ein Implantat stellt die natürliche Funktionsweise des Kiefers wieder her und fügt sich problemlos in den Kieferknochen. So kann die Funktion eines verlorenen Zahnes oder mehrerer Zähne dauerhaft erhalten bleiben. Durch die Wiederherstellung von Funktion und Ästhetik erhöht sich die Lebensqualität der Betroffenen wieder.

Ein Vorteil gegenüber einer Zahnbrücke besteht auch: Für eine Zahnbrücke müssen die gesunden Zähne im umliegenden Bereich des geschädigten Zahnes geschliffen werden. Bei einem Implantat müssen umliegende Zähne nicht bearbeitet werden und bleiben in ihrer Struktur also erhalten.

Implantate verhindern außerdem Knochenschwund im Kiefer, da sie sich in den Kieferknochen einfügen. Sie sind dadurch mit der natürlichen Zahnwurzel vergleichbar und regen die Knochenbildung weiterhin an.

Dentale Implantate überzeugen außerdem in ihrer Langlebigkeit. Sie weisen eine hohe Stabilität auf. Die Anzahl der Implantate ist (im Gegensatz zu einer Brücke) nicht begrenzt.